Implementierung eines eGA-Systems zur Unterstützung der klinischen Forschung für Pharmaunternehmen

Gesundheitspflege EHR EclipseLink

Effiziente Forschung, Entwicklung klinischer Studien und Arzneimittelsicherheit sind die Schwerpunkte der Pharmaindustrie. In diesem informationsintensiven Geschäft kann ein Softwaresystem sehr wertvoll sein, indem es Apothekern hilft, klinische Daten zu erfassen, zu aggregieren und zu analysieren.

Erbis Cloud Services half einem in Frankreich ansässigen Pharmaunternehmen bei der Entwicklung eines ERP-Systems, das die Ergebnisse klinischer Forschungsdaten zusammenfasst.

w health

Technologie


Das EHR-System wurde für Ärzte entwickelt, die klinische Studien durchführen, damit sie Informationen über Patienten leicht erfassen könnten, die an diesen Studien teilnehmen. Diese Informationen umfassen Patientendaten, Dosierungsschaubilder und Abrechnungsdaten.

Diese Applikation verfügt über ein erweitertes Kommentarsystem und Datenexportfunktionen. Es verwendet die Object-Relational-Mapping-Technologie und ein Abfrage-Framework, das auf EclipseLink JPA basiert.

  • MongoDB
  • EclipseLink
  • Java
  • Spring
  • MySQL
  • JQuery

Wichige Fakten


Die Wiederverwendung von im EHR-System gespeicherten klinischen Daten ist äußerst hilfreich bei der Unterstützung der klinischen Forschung. Mit diesen Daten können pharmazeutische Unternehmen die Durchführbarkeit der klinischen Prüfung leicht überprüfen, Sicherheitsrisiken frühzeitig erkennen, die Effektivität und Ergebnisse der Behandlung bewerten und eine Überwachung nach dem Inverkehrbringen durchführen.

Erbis Cloud Services ist stolz darauf, Gesundheitssysteme aufzubauen, die die Lebensqualität der Menschen verbessern.

  • Paris, Frankreich
    Kundenstandort
  • 4+
    Teamgröße
  • 480+
    Projektdauer (Stunden)
  • HIPAA-konform
    EHR

Ihre Fallstudie könnte hier sein.

Kontaktieren Sie uns und wollen wir Ihr Projekt besprechen


Kontakt aufnehmen
  • Projektdauer (Stunden)
  • UKR
    Ihr Land
  • $1000+
    Budget
  • Bis 15
    Teamgröße